Mehrsprachiges Luxemburg

Mehr als 600.000 EinwohnerInnen leben im EWG/EG/EU-Gründungsland. Luxemburg ist ein europäisches Labor.

Von Wolfgang Mayr

Jakob Mayr hörte sich im deutschen Nachbarland Luxemburg um. Heimat der deutsch- und französischsprachigen LuxemburgerInnen und von Angehörigen weiterer 170 Nationalitäten.

Fast die Hälfte der LuxemburgerInnen stammt aus dem Ausland. Und so hört und liest man in sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen mehrere Sprachen, die sich mitunter auch gegenseitig beeinflussen, kommt Jakob Mayr zum Schluss: „Zusammen bilden sie einen wichtigen Bestandteil der luxemburgischen Identität“. Die Nationalsprache, das Luxemburgische, wird vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk Radio 100,7 ausdrücklich verwendet. Ein spannender BR Podcast, hörenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Zurück zur Home-Seite