PODCAST – Interview mit Nadine Papai

Von Wolfgang Mayr

Die Volksgruppen-Sendung des ORF-Burgenland beschrieb Nadine Papa als eine bewusste Romni. „Während meiner Studienzeit war ich oft im Burgenland bei meinen Verwandten. Dort führte ich viele Gespräche mit meinem Onkel, denn die bewegende Geschichte meiner Volksgruppe hat mich immer interessiert“, erzählte im ORF Nadine Papai von der Menschenrechtsorganisation „Lebenszeichen-international“, einst die österreichische GfbV-Sektion.

Papai beschäftigt sich seit ihrem Studium intensiv mit ihrer Volksgruppe. Deshalb war sie auch im Verein Romano Centro in Wien aktiv. „Wir müssen noch etliches tun, damit sich die Situation für die Volksgruppe der Roma verbessert,“ sagt Nadine Papai im folgenden Podcast:

PODCAST VOICES NADINE PAPAI 

Nadine Papai im Interview mit Talk Together – LEBENSZEICHEN ! – GFBVÖ (lebenszeichen-international.at)

Home – LEBENSZEICHEN ! – GFBVÖ (lebenszeichen-international.at)

Roma – Aktujeli a Romani (orf.at)

„Wir sind Österreich“ – Spezialsendung – Volksgruppen (orf.at)

Start (romano-centro.org)

Kulturverein österreichischer Roma – Home (kv-roma.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Zurück zur Home-Seite