VOICES-Podcast: „Die FIFA und Katar“

Kamal Sido besuchte das Fußball-WM-Land Katar

Von Wolfgang Mayr

Der kurdisch stämmige deutsche Menschenrechtler Kamal Sido besuchte vor einigen Wochen Katar. Dort findet im Winter die umstrittene Fußball-WM statt. Katar, ein totalitärer Staat, der „Gastarbeiter“ aus dem Süden der Welt schamlos ausnützt. Kamal Sido war in Katar auf einer fact finding-mission unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Zurück zur Home-Seite