Voice of Romni

Die Minderheit der Roma in der Ukraine solidarisiert sich in diesem russischen Angriffskrieg mit der ukrainischen Nation

Von Wolfgang Mayr

Anzhelika Bielova von der ukrainischen NGO „Association of Roma women” bittet um Hilfe für die Ukraine. Bielova engagierte sich in den vergangenen Jahren gegen den Antiziganismus , organisierte Proteste gegen die radikale Rechte und leitet die Organisation Lacho Drome, ein Zentrum für Roma-Rechte, in der süd-ukrainischen Stadt Zaporizhia. 2019 wurde sie von einem Unbekannten niedergestochen. Bielova wendet sich mit einem Aufruf an Helfende:

 

Liebe Freundinnen,

liebe Freunde,

liebe Helfende,

Wir sind seit dem 27.02.- Олександра Коряк und ich – in Budapest. Wir wollen für die Bürger der Ukraine Hilfe organisieren und für unsere Verteidiger nützlich sein.

Es gibt für humanitäre Hilfe Sammelstellen in Budapest, vor dort aus soll die Hilfe in die Ukraine transportiert werden und es gibt Menschen in der Ukraine, die die Hilfe an der Grenze in Empfang nehmen und sie auf sicheren Wegen in elf ukrainische Städte liefern.

Hilfszentren und Behörden arbeiten mit uns in der Ukraine zusammen, um die Hilfe in der Ukraine zu koordinieren Константин Белов Рудольф Акопян, Михаил Прасол Ярослав Гришин.

Gespendet werden kann an unsere Organisation NGO «Association of Roma women «Voice of Romni» spenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Zurück zur Home-Seite