„Für Respekt und Freiheit“

Bozner Filmfestival in Südtirol - Podcast mit Wolfgang Mayr und Mano Khalil Teil 1

Der Schweizer Filmemacher Mano Khalil erzählt in seinem Film NACHBARN seine Kindheits-Geschichte aus dem multi-nationalen Nord-Syrien der 1980er Jahre. Der aus dem nordsyrischen Qamishli – in der selbsternannten autonomen Region Rojava – stammende kurdische Kameramann, Regisseur und Produzent Khalil stellte „Nachbarn“ auf dem Bozner Filmfestival in Südtirol vor. Khalil kommt im folgenden Podcast zu Wort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Zurück zur Home-Seite