Äthiopien: Das ehemalige multinationale und multireligiöse Kaiserreich versinkt in Hass und Gewalt. Der Krieg gefährdet den ältesten afrikanischen Staat.

Seit November 2020 bekriegt die äthiopische Zentralregierung zusammen mit eritreischen Truppen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF). Nach einem Jahr haben sich die brutalen Kämpfe auf den gesamten Norden Äthiopiens ausgeweitet. Die Fronten sind verhärtet, das Leid der Zivil-Bevölkerung in Tigray, in der Nachbarprovinz Amhara und in Oromia wird immer größer.

ARTE Info beleuchtet die humanitäre Krise und blickt zurück auf die Ursprünge des Konflikts. Sehen Sie HIER die arte-Doku.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Zurück zur Home-Seite